Netzwerk · Hilfe zum Leben

Das Netzwerk – Hilfe zum Leben ist ein durch die Bezirksregierung Düsseldorf anerkanntes „niedrigschwelliges Hilfe- und Betreuungsangebot“ sowie Kooperationspartner im „Gemeindenahen Verbund Atempause Siegen-Wittgenstein“.

Unser Netzwerk umfasst ein Hilfsangebot für:

 

Pflegende Angehörige

Hier geht es in erster Linie um die Entlastung pflegender Angehöriger.

Wir bieten: „stundenweise qualifizierte Anwesenheit bei der vorübergehenden Abwesenheit des pflegenden Angehörigen“.

Durch Tätigkeiten wie Spazierengehen, Gedächtnistraining, Spielen, Gespräche führen, werden Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz während der Betreuungszeit ermuntert, gefördert und gefordert, noch vorhandene Fähigkeiten zu trainieren.

 

Senioren

Dieses Angebot richtet sich an Senioren, die in vielen Bereichen zwar noch selbständig sind, in einigen Bereichen ihres Lebens aber Unterstützung benötigen, damit sie so lange wie möglich in ihrem häuslichen Lebensumfeld wohnen bleiben können.

Um das zu ermöglichen, bieten wir folgende Hilfe bzw. Unterstützung an:

  • Begleitung oder Erledigung von Einkäufen
  • Begleitung bei Arztbesuchen und Behördengängen
  • Hilfe bei der Nahrungszubereitung
  • Unterstützung bei allen alltäglich anfallenden hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

 

Familien in Notsituationen

Es gibt Familien, die durch Krankheit bedingt in eine schwerwiegende Notsituation geraten sind.

Durch Zubereitung von Mahlzeiten, Hausaufgabenbetreuung, Spielen und Spazierengehen, Hol- und Bringdienst zur Kindertagesstätte bieten wir Hilfe in der Kinder- und Haushaltsversorgung bei Erkrankung eines Elternteils, während der Abwesenheit des gesunden Elternteils an.

 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen sind:

 

Regina Weniger & Irmhild Voihsel

netzwerk@hilfe-zum-leben.com

 

Telefon: 0157 50352927

Weststraße 11 · 57072 Siegen